Ein gefräßiges Monster lauert in den tiefen Meeren von ArcheAge

Ab heute wartet ein altgefürchteter Raid-Boss in den Meeren von ArcheAge und ArcheAge: Unchained auf wagemutige Spieler. Das neueste Update bietet außerdem mächtigere Schnellklinge-Ahnen-Skills und einen neuen Solo-Dungeon.

Hamburg, 3. März, 2020 – Das neueste Update von gamigo für ArcheAge und ArcheAge: Unchained bietet neue Inhalte für Assassinen und Monsterjäger. Das Skill-Set Schnellklinge erhält erstmals machtvolle Ahnen-Skills, mit denen die Spieler größeren Schaden gegen ihre Feinde anrichten können. Dazu wird die Spielwelt von ArcheAge um ihren ersten Solo-Dungeon erweitert. In den schwarzen Tiefen des Meeres wartet nun ein gefräßiges Seeungeheuer auf heldenhafte Beute.

Charybdis, das schreckliche Seemonster aus der Blutsalzbucht, ist seinen Fesseln entkommen und macht nun erstmals in den weiten Meere Erenor’s Jagd auf Spielerschiffe. Mutige Seefahrer müssen sich mit ihren Mitspielern zusammenschließen, um diesen mächtigen Raid-Boss in epischen Seeschlachten zu bezwingen. In dem neuen Solo-Dungeon Jenseitsrebellion treiben rastlose Seelen und die Schergen der Purpur-Armee ihr Unwesen. Spieler können ihre eigenen Heerscharen kommandieren, um der Bedrohung Einhalt zu gebieten oder die verlorenen Seelen für Jenseits-Prestige retten. Für jeden bezwungenen Feind gibt es wertvolle Belohnungen!

gamigo feiert außerdem zusammen mit seiner Community die ersten Lucius Motion Picture Awards in ArcheAge und ArcheAge: Unchained. Die Preisträger können sich auf fantastische Preise von GIGABYTE freuen! Die Gewinner werden am 5. März in einem Livestream auf dem gamigo Twitch-Channel gekürt sowie auf Facebook, Twitter, Discord, den Foren und den offiziellen Websites.

Mehr Informationen zu dem Update für ArcheAge und der Unchained-Version stehen auf den offiziellen Websites.

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Ironsight, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 400 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und New York (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 25 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany