Die neue Klasse von Aura Kingdom rockt!

Mit dem neuesten Update verwandeln Rockstars die Schlachtfelder des Anime-Rollenspiels in ihre Bühne. Dazu kommen neue mächtige Ausrüstungsteile und eine spannende Miola-Quest.

Hamburg, 30. Oktober, 2019 – Musikalisch veranlagte Spieler können ihre Gitarren stimmen und die Welt von Aura Kingdom unsicher machen. Ein neues Gaia Chronik-Event kommt ebenso mit dem Update wie neue mächtige Ausrüstungsgegenstände.

Die Rockstar-Klasse startet direkt bei Level 85, sodass sich die Spieler sofort und lautstark ins Gefecht stürzen können. Mit der geballten Macht des Rocks können Spieler ihren Fähigkeiten überwältigende Kraft verleihen. Der einzigartige Musikmodus ermöglicht es ihnen, ihr Geschick mit der Gitarre in Navia, der Hauptstadt von Aura Kingdom, vor Publikum zu beweisen.

In einer aufregenden 5-Personen Miola-Quest müssen sich die Spieler mit ihren Verbündeten neuen Gefahren stellen. Wem das noch nicht reicht, der kann sein kämpferisches Geschick in neuen Himmelssäulen-Ebenen beweisen oder an einem spannenden Gaia Chronik-Event teilnehmen. 

Mehr Informationen zum bunten MMORPG Aura Kingdom und dem neuesten Update stehen auf der offiziellen Website.

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Ironsight, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 350 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und Chicago (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 20 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany