gamigo Party: Im August rockt gamigo erneut die gamescom

Für eine explosive Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen exklusive DJs und VIPs aus der Cosplay- und Influencer-Szene.

Hamburg, 1. Juli 2019 - Die Vorbereitungen für die gamescom 2019 in Köln laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr pilgern hunderttausende Gaming-Fans zur größten Spielemesse Europas. gamigo ist dieses Jahr erneut dabei und lädt die Community im “Wartesaal am Dom” zur heißesten Party des Sommers ein. Im letzten Jahr haben über 1500 Spielefans und Anime-Enthusiasten das Tanzbein geschwungen, bei der diesjährigen gamigo Party werden es noch mehr werden. 

Am Donnerstag, den 22. August, startet gamigo den Abend mit einem fulminanten Cosplay- Wettbewerb. Moderiert wird das Event von dem bekannten Cosplayer-Team “Lightning Cosplay”. Auf die talentiertesten Kostümschneider unter allen Teilnehmern warten wertvolle Preise. Für gute Stimmung sorgen im Anschluss die zwei DJ-Duos “Notsocool” und Rocket Beans‘ “Die Hübschen”. 

In den gamigo Spielen wird schon vorab gebührlich gefeiert. In Fiesta Online wird es spaßige Party-Quests geben, welche die Spieler mit zwei permanenten Items belohnen. Für tanzfreudige Abenteurer gibt es einen exklusiven Mini-Begleiter, den Tanzenden Yeti und passend dazu den gamigo Party Dancing Floor als Dekoration für das Eigenheim. 

Last Chaos lädt die Spieler ab Mitte Juli zu den fröhlichen Laca Spielen ein, mit eigens für die Party implementierten Laca Ringen. Damit können Quest Schriftrollen gewonnen werden, die eine exklusive Mini-Questreihe starten. Wer diese erfolgreich abschließt erhält einen schicken neuen Begleiter. 

Die kostenlosen Tickets sind begrenzt, wer also die gamescom zusammen mit gamigo feiern und dabei massig Merch abstauben möchte, muss schnell sein! 

Mehr Informationen zur gamigo Party 2019 stehen auf der offiziellen Website.  

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Ironsight, Defiance 2050, Aura Kingdom, Desert Operations, Echo of Soul - Phoenix, Fiesta Online und Die Ratten. Mit über 350 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und Chicago (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 20 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany