Halloween-Special: Bei gamigo sind die Geister los!

Schlag Mitternacht tummeln sich schräge Gestalten in den Spielen von gamigo. Haarsträubende Quests und gruselige Items erwarten diejenigen, die es wagen sich im Oktober einzuloggen.

Hamburg, 23. Oktober 2019 – Auch in diesem Jahr spukt es in den Spielewelten von gamigo. Schon vor dem 31. Oktober können die tapfersten Spieler in vielen Halloween-Events beweisen, dass sie keine Angst vor Monstern haben.

Während des Shadows Eve-Events müssen die Spieler von Trove eine trickreiche Quest-Kette lösen. Wer sich regelmäßig einloggt, erhält geheimnisvolle Belohnungen. Auf der Shadowy Station können kreative Helden schaurige Gegenstände erschaffen.

Archenfälle in Defiance 2050 sind während der dunkelsten Zeit des Jahres noch gefährlicher. Im Zuge des Hulker Hell-Events können Archenjäger den passenden Titel Incredible erspielen, Plagen bezwingen und eine neue furchterregende Synergy ausprobieren – Monster Mash. In Ironsight warten furchteinflößende Waffenskins und Items auf die Spieler. Dazu kommt eine verfluchte Kürbisdrohne, die tolle Belohnungen freischaltet.

Im düster geschmückten Fiesta Online öffnet der Geheimnisvolle Tempel seine Pforten, wo Spieler rätselhafte Schätze finden können. Bezwinger des Tempels dürfen sich mit einem neuen Titel schmücken und weitere Quests werden die Spieler das Fürchten lehren! In Aura Kingdom warten ein gruseliges Zashi und ein passendes Halloween-Outfit auf alle mutigen Abenteurer.

Auch im düsteren Last Chaos wird Halloween gefeiert! Vom 22. Oktober bis zum 5. November können die Spieler leere Körbe einsammeln und mit süßen oder sauren Süßigkeiten füllen. Für noch mehr furchterregenden Sammelspaß sorgen die exklusiven Halloween-Münzen, welche man bei Ferox, dem dunklen Reiter, gegen erschreckend gute Belohnungen eintauschen kann.

Für den Zeitraum vom 28. bis 30. Oktober haben die Community Manager von Grand Fantasia sich besonders beängstigende Events für die Spieler ausgedacht. In ihrer boshaftesten Monsterform machen sie Jagd auf unverkleidete Spieler, die ihre Kostüme in ihrem Beutel vergessen haben.

Vom 22. Oktober bis 25. November suchen hungrige Zombies die PvP-Schlachtfelder von Shaiya heim. Furchtlose Kämpfer können sich mit Oogie ihren eigenen höllischen Begleiter erspielen und mit ihren spukhaften Waffen den finsteren World Boss Polly herausfordern.

Mehr Informationen zu den gamigo Spielen stehen auf der offiziellen Website.

 

Über gamigo group

Die gamigo group ist einer der führenden Publisher von Mobile- und Online-Spielen in Europa und Nordamerika. Das vielfältige Portfolio von gamigo umfasst Free-to-play-Titel wie ArcheAge, RIFT, Trove, Ironsight, Defiance 2050 und Aura Kingdom sowie den Buy-to-play Titel ArcheAge: Unchained. Mit über 350 Mitarbeitern ist gamigo eines der größten deutschen Unternehmen in der Spielebranche. Neben den fünf deutschen Standorten in Hamburg (Hauptsitz), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt betreibt die gamigo group weitere Niederlassungen in Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Seoul (Süd-Korea), Redwood City, Austin, Bellevue und Chicago (USA). Zur group gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media, WildTangent und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. gamigo ist in der Vergangenheit sowohl organisch als auch durch die über 20 Akquisitionen gewachsen, die seit 2013 getätigt worden sind. Darunter befanden sich Spieletitel-, Medien- und Technologie-Unternehmen sowie individuelle Spiele-Assets.



gamigo group
gamigo AG
Behringstraße 16b
22765 Hamburg – Germany